Dies sind Endoenzyme (= Fermente), d. h. sie greifen mittelständige 1,4-Bindungen an, wobei zuerst Dextrine entstehen, die dann weiter hydrolysiert werden. Bakterielle Alpha-Amylase wird zur Stärke-Verflüssigung verwendet (im Vorlauf bzw. 1. Stadium der Herstellung von Glukosesirup und Dextrose); des weiteren wird es zur Herstellung von Maltodextrin verwendet.

Ähnliche Einträge